Beratung

Unsere Beratung gründet auf Methoden des NLP und der systemischen Beratung. Grundannahme ist, dass der zu Beratende selbst Experte für sein Problem ist. Der Berater ist Unterstützer, weil er eine Außenperspektive einnehmen kann, die neue Muster und Perspektiven sichtbar macht. Dazu steht ein breites Methodenrepertoire bereit.

Unterschiede können wahrgenommen werden. Es kann neu sortiert werden, was beibehalten werden soll und was verändert werden muss. Der Beratungsprozess erfolgt auf Augenhöhe und in einer Athmosphäre von wertschätzendem Miteinander. Ziel ist es, neue Ideen und Handlungsmuster zu erschließen.

Wegweiser

Coaching und Supervision

Eine trennscharfe Abgrenzung ist schwierig. Der Begriff des Coachings kommt aus dem Wirschaftsbereich und beschreibt eher eine ergebnisorientierte Arbeit im Einzelsetting für Führungskräfte. Ziel ist eine (kurzfristige) Erhöhung von Leistungsfähigkeit, Effektivität und Erfolg, die Veränderung erfolgt von oben nach unten.

Supervision hat ihre Wurzeln im Sozialbereich. Es sind Einzel- oder Mehrpersonen-Settings denkbar. Das Angebot richtet sich eher an Mitarbeiter an der Basis. Supervision ist prozessorientiert, Ziel ist mehr die Erhöhung der persönlichen Zufriedenheit im Arbeitskontext. Die Veränderungen vollziehen sich von unten nach oben.

Wir bieten Einzel- und Gruppensupervisionen in schulischen bzw. pädagogischen Bereichen an:

Gemeinsam ist beiden Ansätzen die berufliche Einbindung von Fragestellungen oder Konflikten. Das Angebot wendet sich immer an prinzipiell gesunde Menschen, die um Unterstützung bei Herausforderungen in der beruflichen Arbeitswelt nachsuchen.

  • Probleme im Umgang mit einzelnen Schülern
  • Beratung von Lehrern im inklusiven Unterricht
  • Beratung von Schulsozialarbeitern, Schulbegleitern u.a.
  • Beratung im Bereich Schulentwicklung und Inklusion

Wir unterstützen Lerntherapeuten in Einzel- oder Gruppensupervisionen in den Bereichen:

  • Legasthenie
  • Dyskalkulie
  • komorbide Störungen
  • ASS (Autismusspektrumstörungen)

 

 

 



Bildnachweis: Banner © S. Hofschlaeger/PIXELIO, Seite © A. Kriewel/PIXELIO, www.pixelio.de